Sturm Echo Nr. 347

Rekordstart, leidenschaftliche Spiele, Herbstmeister-Titel: Das neue SturmEcho rückt den Erfolgslauf des SK Sturm in den Fokus.

 Der Herbst 2016 ist einer für die Geschichtsbücher des SK Sturm. Nach einer in vielen Belangen durchschnittlichen Saison 2015/16, reduzierten Erwartungen und einem Totalumbau der Mannschaft überraschten die Schwarz-Weißen in den letzten Monaten auf allen Ebenen.

Einem Raketenstart in die neue Spielzeit folgten die überlegene Tabellenführung, ein epochaler Auswärtssieg in Hütteldorf und schließlich sogar der inoffizielle „Herbstmeister-Titel“. Die neue Ausgabe des SturmEchos nimmt den Erfolgslauf der Grazer genau unter die Lupe und erklärt, wie es dazu kam.