Oktober 2014 archive

Versuch´, ihn am Leiberl zu halten

„Du darfst den Stöger nicht aus den Augen lassen.“ Mählichs Schrei hallt noch in mir nach. Schweißgebadet bin ich, die Decke klebt an mir. Mir ist heiß. Mein Herz rast. Ich setze mich auf, schwinge meine Füße aus dem Bett. Schau durch ein dreckiges Fenster auf einen bewölkten Himmel, öffne es. Kalte Luft dringt herein. …

Continue reading